Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 25. August 2010

Der blanke Horror :D

Wer kennt sie nicht, die guten alten Filme von früher, Shocker wie, "Der Weisse Hai", "Barracuda" "Monster Octopus Vs. Giant Shark" etc.  Ich persönlich mochte die Filme schon deshalb, weil sie etwas mit dem Meer zu tun hatten. Ich war schon als Kind regelrecht fasziniert von diesem Thema.

Wahrscheinlich hab ich das von meiner Mutter mitbekommen. Sie war regelrecht süchtig nach jeder Art von Tier Dokumentation. Sachen wie "Löwen der Steppe" oder "Chimpansen im Urwald" langweilen mich Heute genauso wie Damals. Ich mag immer noch die Sachen die sich speziell um das schöne tiefe Blau drehen. Früher freute ich mich immer auf Jacques Cousteau wie er im Great Barrier Reef rum schwamm und die grossen Korallenriffe, die buntesten Fische, die grössten Schildkröten und allerlei sonstiges Getier filmte.
Noch mehr interessierte mich aber alles was über die Tiefsee zu wissen gab/gibt. Ich mag die Vorstellung, das dort unten Unbekannte Dinge sind die keiner kennt. Riesen Kraken die laut Seemannsgarn ganze Schiffe versenkt haben. Bunt leuchtende Fische die in den schillernsten Farben leuchten wie eine Glühbirne Energiesparlampe. Monsterfische die so Gruselig sind das man sie sich nicht einmal erträumen könnte. Oder eben auch Gefrässige Killer Piranhas die alles auffressen was ihnen vor die Flinte kommt. Ich freu mich irgendwie auf den Film und bin gespannt ob er besser wird als er aussieht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen