Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 17. Januar 2011

Du kleiner dreck... fi*beeep* dich und deine Mutter kann mir mal §&"***!)/§ Du HUR*BEEEEEEEEEEEEEEEEP!!!*

Erst einmal einfach OMFG!

War echt schwierig sich diese Überschrift auszudenken! Genau genommen ist das eine SEHR unlöbliche aussage, die für einen löblichen Gutmenschen wie mich *^^* sehr unlöblich ist. Während ich heute so durch das Internetz stehsegelte, viel mir ein sehr unlöbliches Forenbrett ins Auge!



Ok, lassen wir den Scheiss. Das weicht ja echt die Birne auf wenn ich mir den Dreck die ganze Zeit ausdenken muss. Ich weis nicht wer schon das tolle Glück (?!) Pech hatte mal auf einem der Löblichen Christen Boards zu landen. Also, wir wollen ja absolut keinen verurteilen. Nein, das ist nicht die Absicht meiner Schreibe heute. Aber, TICKT IHR NOCH SAUBER? xD. Danke für dieses absolut belustigende Ereignis Ihr Trottel :D

Serios PlZ! xD

Fangen wir mal an mit dem Reinhard Pfaffenberg Brett Board an. Genau genommen können wir auch gerne dabei bleiben, der Kerl hat soviel lustigen Stuff, das man sich schon fragen muss, ob er echt ist.

Nehmen wir den Kerl mal unter die Lupe.

Name: Reinhard Pfaffenberg
Geboren:  03. Januar 19.. in München
Familienstand:  ledig
Tätigkeiten:
1950 bis 1977
Schweisser in München
1977 bis 1988 Abitur im zweiten Bildungsweg, Jura Studium
seit 1988 Rentner
2002 Meine löbliche Heimseite geht Anschnur. Ich verfasse täglich ein Tagebuch und stehe geplagten Eltern und Erziehungsberechtigte bei wichtigen Fragen zur Seite 
2003 Ich gewinne viel Geld in der Lotterie. Ausserdem habe ich Glück in Las Vegas und kassiere 80.000 Dollars
2005 Neben meiner Tätigkeit als Journalist, arbeite ich jetzt auch noch als Manager in Amandas  Donutladen

Also, er ist Ledig. Wundert mich irgendwie nicht. Seine löbliche "Heimseite *Homepage" geht "Anschnur *online". Betrachten wir diesen Satz etwas genauer. Ist es so schwer Dinge so zu bezeichnen wie sie heißen? Internet war schon immer ein Englisch sprachiger bereich. Ergo sind Wörter wie Internet schon richtig. Wobei Anschnur sowieso falsch ist. Würde ja "an Schnur" heißen. Nebenbei frage ich mich ob line wirklich richtig übersetzt ist in diesem zusammenhang.
Ich hätte mich wirklich erschossen wenn der meinen Erziehungsberechtigten zur Seite gestanden hätte. Das meine ich ernst, hätte ich eine Waffe besessen, ich hätte sie benutzt!

Also, jemand der grundsätzlich gegen die Amerikanisierung in Wort und Schrift ist, fährt nach Las Vegas und gewinnt Dollar S?! Ahnung hat er jedenfalls nicht davon. Ich hab so die tolle Vorstellung wie er durch Vegas rennt und Verhungert weil er nicht bereit ist in der Landessprache zu Kommunizieren... Wenn er so gegen die Sprache ist, wieso gibt er seiner Tochter dann den Namen Amanda? Und wieso arbeitet er in Ihrem Donutladen? Für alle die es nicht wissen, Donut ist die Abkürzung für Dough Nut. Wieso schreibt er also nicht "Teig Nuss Laden"?

Schauen wir mal weiter, was es sonst noch so Surrealles zu finden gibt...

Ich bin seit 1984 Anschnur (unlöblich: online) und habe schon damals meine Liebe zur Datenfernübertragung entdeckt und mit 300 Baud-Akustik-Kopplern die ersten Gehversuche in der Vernetzung von Heimrechnern angestellt.
Seit 1994 interessiere ich mich ausserdem für die redliche Heimseitenerstellung. Seit Sommer 2002 ist meine erste löbliche Heimseite ( www.loeblich.tk oder www.reinhard-pfaffenberg.de.vu ) im weltweiten Internetz zu finden.
Derzeit benütze ich eine selbstgebauten Heimrechner mit einer Rechenleistung von 1.100 Megahertz und gehe über die "Digitale Unterzeichnungs Linie" (unlöblich: DSL) ins weltweite Internetz. Ich habe eine 8 MB Grafikkarte eingebaut und verfüge über folgende Weichwaren:
  • Fenster 98 (unlöblich: Windows 98)
  • AOL Weichware
  • Internetz Erkunder (Internet Explorer)
  • Vordere Seite Schnell (FrontPage Express)
  • Makromedia Traumweber (Macromedia Dreamweaver)
  • Adobe Fotoladen 7 (Adobe Photoshop 7)
  • Bertelsmann Universallexikon
  • Google Earth (Google Welt)
  • Falk Strecken Planer (Falk Routen Planer)
  • Winzigweich Encarta Weltatlas
  • Bildansehungprogramm Daumen (Thumbs) für meine digitale Kamera.
  • Sowie eine Excel Datenbank, in der ich schlimme Verbrechen und andere Unlöblichkeiten aufschreibe und archiviere.
 Ich denke das dürfte sich von selbst erklären...

 Diabolische Blitz Unholde Versammlungen :D (OmG ich kann nicht mehr xD)

Alias, flashmobs :D Jeder kennt es mittlerweile. 500 Menschen tauchen bei Mc Donalds auf und bestellen 2000 Cheeseburger. Für Ihn eine Erfindung der unholden Jugend!

Gestern bin ich per E-Brief auf eine neue diabolische Erfindung der Jugendlichen aufmerksam gemacht worden:

FLASHMOBBING (löblich: Blitzpöbelversammlung).


Was ist das?
Diabolische Unholde rufen in Nachrichtenbrettern oder auf Heimseiten zu spontanen und diabolischen Menschenversammlungen auf.
Daraufhin rotten sich Unholde zu einer bestimmten Uhrzeit an bestimmten Standorten zusammen und verhalten sich dabei sehr merkwürdig.


Verhalten sich merkwürdig... xDDDDDDDDDDDD Ich roll gleich von der Couch!


Ich fordere:
  • Sofortiger Stopp der Blitzpöbelversammlungen
  • Lange Haftstrafen für Blitzpöbler
  • Versammlungsverbot für unlöbliche Menschen
  • Volksmusik "Offene Luft" (unlöblich: Open Air) Veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen
      
Offene Luft! Gib sie mir, denn mir fehlt sie gerade...

Sollte ich drauf eingehen was Brechtanz ist??? :D

Ouh Ouh Sein Drogen Wahn ist auch sehr gut...

Drogen sind neben Unzucht, Hipf Hüpf und unlöblichen Heimrechnerspielen ein weiterer Grund für die Verwahrlosung der Jugend.
Schon im Kindesalter kommen die meisten Menschen mit Drogen aller Art in Verbindung.

Während redliche Menschen nur ab und zu ein Gläschen Wein oder Bier konsumieren, ist Alkoholmissbrauch an unseren Schulen an der Tagesordnung. Laut einer aktuellen Studie des renommierten Instituts Kuschmelka (München) trinken bereits 57% der Schüler zwischen 10 und 14 Jahren regelmässig Alkohol.
Viele Kinder begnügen sich nicht mit dem Griff zur Flasche, sondern rauchen nebenbei auch noch Haschgift und andere Drogen - wie schrecklich. 
 


Mit Hipf Hüpf ist Hip Hop gemeint. Auch wenn es nicht meine Musikrichtung ist... Aber das soll auch dafür verantwortlich sein das Kinder verwahrlosen?


Naja, der Kracher ist ja, das er eigentlich Null Ahnung hat von Drogen, aber sie Verflucht. 

Neben Alkohol greifen viele Jugendliche auch zu "Gras" (löblich: Haschgift), Kreck oder zu gefährlichen Aufputschtabletten, die in der Drogenszene auch als EXTRASI bezeichnet werden. Solche Tabletten führen schon beim ersten Genuss zu schweren Bewusstseinstörungen und zur Abhängigkeit.

Man beachte Worte wie "Haschgift" ^^ So langsam frage ich mich wer hier eigentlich die Bewustseinsstörung hat! Ob er eigentlich weis, das Coffeinpillen auch unter Aufputschtabletten fallen?? :D Und das schärfste ist das Bild womit er die EXTRASI Pillen zeigen möchte damit Eltern die ja auf seinen GUTEN RAT vertrauen, wissen wie man sie erkennt...

 Original von Seiner Seite! :D


Ja ja, am schlimmsten sind die mit dem W drauf. Die mit dem M sind nur halb so schlimm... xDDD *morgen hab ich Muskelkater im Bauch xD*


Neben bei möchte ich nur Kurz auf die Wirkungen verschiedener Drogen eingehen. Zumindest aus seiner Sicht!


Drogen Anwendung Wirkung
Kanabis Wird in die löbliche Vene gespritzt
Auch als Salbe oder als Zäpfchen erhältlich
Führt zum Gehirnbrand
Heroin Wird in die löbliche Vene gespritzt Führt zum Gehirnbrand
Extrasi Tablettenform, wird geschluckt Führt zum Gehirnbrand
Haschgift Wird in die löbliche Vene gespritzt oder geschluckt Führt zum Gehirnbrand
Marjuana Wird in die löbliche Vene gespritzt Führt zum Gehirnbrand
Kokain Wird in die löbliche Vene gespritzt oder geraucht Führt zum Gehirnbrand
Zigarren, Pfeife und Zigaretten Wird inhaliert Löbliches Lungengewebe wird zerstört. Ausserdem Gehirnbrand
Hipf Hüpf Musik
(unlöblich: Hip Hop)
Wird durch das Ohr wahrgenommen Hipf Hüpf Konsumenten sind verwirrt. Der Gleichgewichtssinn ist gestört. Gehirnbrand



ALLES führt zu Gehirnbrand! Erst recht das "Marjuana" das man sich in die Vene sprizt! o.o



Ouh man! Und ich bin noch nicht einmal bei einem Drittel :D Da ich nicht zu viel vorgreifen möchte, hör ich jetzt hier einfach mal auf, und lasse Euch mal auf der Hausseite von Hr. Pfaffenheim... berg? Ach keine Ahnung. Viel Spass damit xD Ich kann nicht mehr :D


Hausseite : http://pfaffenberg.permuda.net/


Gesichtbuch: http://www.facebook.com/reinhard.pfaffenberg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen